Wärmetauscher

Der Air Optimizer mischt bei minimaler Lüftung die sauerstoffreiche Außenluft mit der warmen Stallinnenluft mittels eines Ventilators.

Beschreibung

Ein Wärmetauscher von Granovi setzt sich aus einem Wärmetauscher in Kombination mit einer Filtereinheit für das Auffangen von Feinstoff usammen.

Funktionsweise?

Der Wärmetauscher nutzt (warme) Stallluft, um die hereinströmende (kalte) Luft aufzuwärmen. Wir verwenden einen sehr kompakten Kreuzstromwärmetauscher. Er ist mit Lamellen aus Aluminium ausgestattet, welches eine bedeutend bessere Leitfähigkeit als Kunststoff aufweist. Die Filtereinheit besteht aus zwei Filtern: einen G4-Grobfilter für große Staubpartikel und einen F7-Feinstaubfilter, um Feinstaub aufzufangen. Dadurch wird das Innere des Wärmetauschers nicht verunreinigt und muss nicht gereinigt werden.

Vorteile?

Kein Feinstoffausstoß

Bessere Luftverteilung:

  • Richtung des Luftstroms über den Masthähnchen lässt sich einfach anpassen;
  • Keine unnötige Luftverdrängung mit Umwälzventilatoren; durch die Verwendung von mehreren Einheiten wird ein gleichmäßigeres Klima geschaffen.

Einfache Reinigung:

  • Dank des Staubfilters bleibt der Wärmetauscher von innen sauber, er muss nur von außen gereinigt werden;
  • Der Wärmetauscher hängt im Stall, wodurch es keine Probleme bei der Reinigung gibt, wenn es draußen friert.

Feuchtigkeitsregulierung beugt Trockenheit im Stall vor:

  • Der Luftverteiler fängt das Kondenswasser auf und lässt es teilweise wieder im Stall verdampfen; Über einen Ablauf unter dem Luftverteiler wird das überschüssige Kondenswasser abgeführt.

Technische Angaben

  • Kreuzstromwärmetauscher 929 x 929 x 1050 mm
  • vorgestrichene Lamellen aus Aluminium
  • max. Kapazität 49 kW
  • Mindest- bzw. Höchsttemperatur: -30˚ C und 90˚ C
  • Luftzufuhr 5000 m3/Stunde bei 350 Pa
  • Beginn Kapazitat mit sauberen Filtern 6000 m3/Stunde bei 200 Pa

Bilder

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wärmetauscher“
OBEN